Die Männerriege Mellingen ist als selbständige Riege des Turnvereins Mellingen ein selbständiger Verein mit Sitz in Mellingen. Sie bildet ein Glied des Kreisturnverbands Baden, des Aargauer Turnverbandes und somit auch des Schweizerischen Turnverbandes.  
Wir turnen in 2 Abteilungen: Aktive und Senioren. In den Trainings wird hauptsächlich Gymnastik betrieben und Faustball gespielt.

Trainingszeiten

 Tag   Zeit  Riege  Ort 
 Dienstag  19:00 - 20:15h  Turnen für Senioren  Kleine Kreuzzelg
 Dienstag  20:15 - 22:00h  Männerriege  Kleine Kreuzzelg

Wir freuen uns auf neue Fitnessinteressierte.
Turnen Sie unverbindlich einmal eine Lektion mit!
Weitere Auskünfte erteilt: Wolfgang Fischer, Tel. 079 628 20 76

 

MrM-Reise am 11.9.2021

Um halb acht trafen sich 15 gutgelaunte Männerriegler auf dem Hallenbadparkplatz für die Bergwanderung auf den Stoos. Bereits jetzt wies der blaue Himmel auf einen schönen Wandertag hin. Verteilt auf 4 Autos ging die Fahrt durch das noch neblige Reusstal auf verschiedenen Routen Richtung Schwyz-Schlatti. Dort fuhren in der steilsten Standseilband der Welt mit dem innovativen Niveauausgleich der Kabinen zügig mitten ins Dorf Stoos. Nach einem Kaffee mit Gipfeli trennten sich 5 Gemütlichwanderer von den Gipfelwegwanderer um über den Moorweg zur Mittelstation der Fronalpstock-Bahn zu wandern. Von dort erreichten sie mit der Sesselbahn gegen 11 Uhr bequem und doch leicht verschwitzt den Gipfel und liessen sich vom Eugen die verschiedenen Gipfel der Umgebung erklären. Danach setzten sie sich ins Restaurant und holten in schlauer Vorausahnung schon bald das Essen.
Während die anderen 10 Sportwanderer mit via Bahn der Klingenstock erreichten ... (hier kommt bald ihr Teilbericht) ...
Nachdem auch diese ihren Hunger gestillt hatten, wurde in Anbetracht der langen Schlangen an der Selbstbedienung, beschlossen den Kaffee unten im Dorf zu geniessen. Nach dem Gipfelfoto machten sich 5 Männerriegler zu Fuss auf den Abstieg und die anderen setzten sich in die Sesselbahn und fuhren zur Mittelstation und von dort wieder 4 zu Fuss ins Dorf bzw. die andern weiter bequem mit der Bahn zurück ins Dorf. So kamen die Jasser im Gartenrestaurant Sternegg zu ihrem Spiel. Dabei blieb auch noch Zeit, die grosse Cremeschnitte für Fr. 24.- (!) zu geniessen und auf den Wanderrest zu warten. Kurz nach vier gings zurück auf die Bahn. Gegen fünf Uhr bestiegen alle zufrieden die Autos und fuhren auf verschieden Wegen nach Mellingen. Hier stiesse dann auch die Fahrgemeinschaft von Ferenc mit beträchtlicher Verspätung aber mit schönen Eindrücken aus dem Reusstal ein.
Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren Wolfgang und Eugen für die Planung dieses schönen Ausflugs.

Bilder von der MrM-Reise findet ihr wie gewohnt in der Photo Gallery.

10. MrM-Metzgete am 22.+23. Oktober

Der Turnstand vom 7.9.2021 hat sich mit deutlichem Mehr für die Durchführung der 10. MrM-Metzgete im Vereinshaus am 22.+23.10.2021 ausgesprochen. Die Befüworter verplichteten sich gleichzeitig, mindestens 2 Arbeitsschichten zu übernehmen. Die Metzgete wird als 3G-Veranstaltung (Geimpft, Genesen, Getestet) geplant - sowohl für Helfer als auch für Gäste. Eine Teststelle wird nicht vorgesehen. Sollten die Covid-Regeln für die Gastronomie wieder strenger werden, müsste die Durchführung überprüft werden. Der endgültige Entscheid über Durchführung/Absage der Metzgete ist der 24.9.2021.

Bundesfeier 1. August 

Dieses Jahr durften wir wieder die Bundesfeier für die Gemeinde bekochen und bewirten. Auf Grund der Wettervoraussagen war bereits früh entschieden, die Feier in der Mehrzweckhalle Kleine Kreuzzelg durchzuführen. Dadurch wurde das Aufstellen auch leichter. Insgesamt nahmen etwa 150 Besucher die Möglichkeit wahr, ein paar Stunden in der Gemeinschaft zu verbringen. Für uns Männerriegler verlief der Anlass sehr gut und wir konnten bereits um 15:30 Uhr die letzten Arbeiten als abgeschlossen betrachten. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer.

Doppel-GV am 11.12.2021

Die verschobene GV 06. März 2021 findet wegen Corona-Bedingungen nicht statt; bzw. ist zusammen mit der GV 2021 auf den 11.12.2021 verschoben. Die ist auch nach dem STV rechtens. Das Geschäftsjahr 2020 ist finanziell abgeschlossen und von den Revisioren überprüft. Ein Budget und Jahresprgoramm für 2021 ist erstellt. Der Vorstand hat beschlossen, für die Aktivmitglieder den Beitrag für 2021 wieder einzuführen. Bis am 19. März sollen die Mitglieder ihr Votum zu obigen Punkten abgeben.