Photo Gallery 2010


GP-SkiweekendGP-KegelnGP-VolleyballGP-NRohrdorfGP-UusraucketeGP-NachtmarschGP-ReusstalcupGP-FischbachGP-MrMShirtGP-MrMReiseGP-HGamesGP-Kochen


zurück zum Seitenanfang

Skiweekend in Vella (GR), 29.-31. Januar 2010

Unser Kamädli Rico organisierte wiederum ein Skiweekend für uns in seinem Ferienhaus. Die erste Männerriegler (Rico, Hansruedi E. und Bruno) reisten bereits am Freitagmorgen an, und machten sich gleich auf eine Schneeschuh-Schlemmer-Tour von Sur-Casti den Moränenhügel hinauf. Anfangs ärgerten sie sich über das schöne Skiwetter, was aber auch zum Schneeschuhlaufen kein Nachteil sein muss. Alle
Am Abend trafen dann noch Wolfgang und Kurt dazu und am Samstamorgen Gerhard und Hansruedi Z. Die ersten Stunden in eisiger Kälte und bei Schneetreiben verlangte uns allen gute Laune ab und erst am Nachmittag konnten wir das Skifahren richtig geniessen.
Am Sonntag war es zwar noch immer kalt, aber die Sonne zauberte mit dem Neuschnee ein richtiges Wintermärchen und bescherte uns einen fantastischen Skitag. Hier ein paar Erinnerungsfotos (die von Rico fehlen noch) an dieses gelungene Wochenende und ein grosses Dankeschön an Rico.

zurück zum Seitenanfang

 2010_skiwe  2010_skiwe  2010_skiwe
 2010_skiwe  2010_skiwe  2010_skiwe
 2010_skiwe  2010_skiwe  2010_skiwe
 2010_skiwe  2010_skiwe  2010_skiwe
 2010_skiwe  2010_skiwe  2010_skiwe
 2010_skiwe  2010_skiwe  2010_skiwe
 2010_skiwe  2010_skiwe  2010_skiwe
 2010_skiwe   

 


zurück zum Seitenanfang

Ausmarsch und Kegeln am 2. Februar 2010

Wolfgang Fischer organisierte diesen Abend, war dann leider bei der Durchführung krank und übergab die Aufgabe kurzfristig an Andi Brändli. An dieser Stelle vielen Dank an Andi für die kurzfristige Uebernahme und perfekte Durchführung des Abends. Nach einem kurzen Ausmarsch, über den Höhenweg zum Kreisel Tanklager, weiter zur ARA , Fischerhüsli, und retour via "Sagi" trafen sich 16 Männerriegler zu einem lustigen Kegelwettstreit im Löwen in Mellingen. In diversen Disziplinen wurde eifrig um beste Ränge gekämpft. Anschliessend traf man(n) sich bei Agnes zu einem Umtrunk, der kurz "nach em Halbi" aufgelöst wurde. Heinz Lindiger hat wesentlich am Abend mitgearbeitet und neben der Rangliste auch noch Bilder in sein so geliebtes Picasa. gestellt - vielen Dank auch ihm.


zurück zum Seitenanfang

Volleyball Turnier Mixed in Mellingen -
Freitag 05. März 2010

Die Männerriege nahm zusammen mit Damen des Frauenturnvereins Mellingen am Mixed Volleyball Turnier in der Kleinen Kreuzzelg in Mellingen teil. Es spielten: Wolfgang Fischer, Andi Brändli, Kurt Jenni, sowie vom Frauenturnverein: Erika, Kathrin, Manuela, Vreni und Yvonne. Unsere Mannschaft belegte den dritten Platz (siehe Mannschaftsfoto). Leider müssen wir aber von hinten nach vorne rechnen, also den 8. Platz von 10 - aber vor den beiden anderen Mellinger Mannschaften. Guido wurde sogar als Schiedsrichter für den kleinen Final ausgesucht. Urs Rieser hat ein paar Erinnerungsfotos gemacht.

zurück zum Seitenanfang

 2010_volmix  2010_volmix
 2010_volmix  2010_volmix

 


zurück zum Seitenanfang

23. Egro-Reka-Faustballturnier,
Niederrohrdorf am 10. April 2010

Bereits ist das erste Rasenturnier dieses Jahr vorbei. Zuerst das Resultat. Nach den zwei letzten Jahren wo wir uns mit dem letzten Rang begnügen mussten haben wir dieses Jahr den 4. Rang erreicht. Was war der Grund? Eine Steigerung von allen? Die Unterstützung der Mellinger Fangruppe? Ein bisschen Glück? Waren es die neuen Schuhe von Felix und Bruno? Oder das Glück vom frischem Opa Beat?

zurück zum Seitenanfang

 Fbnrdorf  Fbnrdorf  Fbnrdorf
 Fbnrdorf  Fbnrdorf  Fbnrdorf
 Fbnrdorf  Fbnrdorf  Fbnrdorf
 Fbnrdorf  Fbnrdorf  Fbnrdorf
 Fbnrdorf   

 


zurück zum Seitenanfang

Uusräuckete im Wisse Chrüz   27.04.2010

uusrauch

Nachricht von Heinz:
Hartnäckige Aktiv- und Passiv-Raucher haben das Raucherzeitalter ehrwürdig abgeschlossen. Im allseits beliebten "Wisse" , und bei der noch beliebteren Agnes wurde ausgiebig geschlotet und genebelt. Angefangen mit der Apéro-Zigarre, wurde der Festakt mit der Dessert-Zigarre abgeschlossen. Dazwischen wurde aus der Hausküche Agnes leckere Hackleisch-Tätschli an einer vorzüglichen Sauce GRATIS serviert. Grund dieser grosszügigen Geste war ihr 55.Geburtstag vom letzten Samstag.
VIELEN HERZLICHEN DANK , Agnes.

zurück zum Seitenanfang


zurück zum Seitenanfang

Bericht Nachtmarsch 2010 (Mägenwil)

Der bereits zur Tradition gewordene "Nachtmarsch" vom 02.06.2010 lockte auch 12 gut gelaunte Mellinger-Männerriegler nach Mägenwil. Freundlicherweise führte uns H.R. Emmenegger mit seinem Bus zum "Wettkampfplatz" und wieder zurück nach Mellingen. Auf einem Parcour an sechs verschiedenen Posten im Gemeindebann Mägenwil wurde um Punkte gekämpft. So wurde u.a. die Reaktion getestet, das Glück im Würfeln gesucht, allgemeine Fragen über Mägenwil und den BKTV beantwortet, das Können mittels Dartpfeilen unter Beweis gestellt, ein Puzzle innert nützlicher Frist zusammen gestellt und am Schluss mussten zehn verschieden Baumarten erkannt werden. Total nahmen über 340 TeilnehmerInnen, aufgeteilt in 39 Gruppen (mind. 8 Personen) teil. Dank vorbildlichem Teamwork und Einsatz belegten die "12-Umgänglichen" von der MRM den hervorragenden 9. Platz. Nach einer kurzen Stärkung in der Turnhalle wurde der gesellige Abend bei einem feinen Kafi bei Agnes abgerundet.

Herzlichen Dank an Hansruedi für den Transport, und den übrigen Teilnehmern für das Mitmachen.

Heinz Lindinger

zurück zum Seitenanfang

die Rangliste:
Rangliste_Nachtmarsch_2010

 

 Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010
 Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010
 Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010
 Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010
 Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010
 Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010
 Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010
 Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010  Nachtmarsch_2010
 Nachtmarsch_2010   


zurück zum Seitenanfang

Reusstalcup 2010 in Mägenwil

mrmcupHerzlichen Dank an Heinz Lindinger für das Erstellen des Reusstalcup 2010 Picasa-Albums:
Album anzeigen
Diaschau abspielen

Spielplan Reusstalcup 2010

 


zurück zum Seitenanfang

Faustballturnier in Fischbach (LU) - 10. Juli 2010

In allen Belangen war es ein heisser Tag in Fischbach. Es war nicht nur die Temperatur die stieg und stieg sondern auch auf dem Spielfeld gab es heisse Spiele. Auch wenn der Rang (Platz 5) der gleiche wie im letzten Jahr war, so sind doch Ansätze von Verbesserungen ersichtlich. Im ersten Spiel mussten wir gegen Lagnau eine schmerzliche Niederlage hinnehmen. Es war ein verknorztes Spiel und zuletzt verloren wir um einen Ballpunkt. Dafür gewannen wir gegen die MR Ettiswil und MR Zell. Der Höhepunkt dieses Nachmittags waren aber die Spiele gegen die hohen Favoriten von FB Ettiswil und MR Fischbach. Lange Zeit waren die Spiele ausgeglichen. Zuletzt mussten wir uns nur mit wenigen Punkten (3 und 4) geschlagen geben.

zurück zum Seitenanfang

 Fischbach  Fischbach  Fischbach
 Fischbach  Fischbach  Fischbach
 Fischbach  Fischbach  Fischbach
 Fischbach  Fischbach  Fischbach
 Fischbach  Fischbach  


zurück zum Seitenanfang

Einweihung des neuen MRM-Polo-Shirt

Anklicken um zu allen Bildern zu gelangen An der diesjährigen 1. Augustfeier durften die Männerriegler stolz das neuen MRM-Polo-Shirt einweihen.
Herzlichen Dank an die Sponsoren: AUTO-GRETENER AG, PNEUMA-TRANS und HEVO AG

 

 

Vielen Dank an Heinz Lindinger für das Erstellen des Picasa-Album.
Album anzeigen
Diaschau abspielen

 


zurück zum Seitenanfang

Männerriegenreise - 21.+22. August 2010

16 Männerriegler nahmen an der Reise von Hansruedi Emmenegger teil. Sie führte über Sulz (zum Frühstück bei Edith und Urs) zur Alp Heiti und von dort auf die Wanderung zum Berghotel Langis an der Glaubenberg-Strasse zur Übernachtung. Am Sonntagmorgen gings nach ausgiebigem Brunch auf der andern Seeseite zur Alp Schwendli, einem Häuschen mit herrlicher Aussicht auf den Sarnersee. Sepp Suter, der ehemaliger Lehrmeister von Hansruedi, lud zum Apero ein. Danach via Flüeli-Ranft mit kurzen Abkühlungspausen zurück nach Melligen. Danke an Hansruedi für die abwechslungsreiche MrM-Reise 2010.

zurück zum Seitenanfang

 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise
 MRReise  MRReise  MRReise

 


zurück zum Seitenanfang

1. MrM-Highland Games - 14. September

Unser Vorturner Urs Rieser hat uns and der GV angekündigt, er werde die 1. MrM-Highland Games veranstalten und hat es auch umgestzt. 9 Senioren und 15 aktive Männerriegler nahmen die Einladung an und wir hatten an diesem angenehmen Spätsommerabend viel Spasse. Die Disziplinen waren: Vierkantholz werfen, Kugelstossen, Schleuderball und Nageln. Der Wettkampf wurd mit grossem Einsatz und viel Spass absolviert. Danach wurde sogar die von Moritz so sehr gehütete Magnumflasche Rotwein unserer Freunde aus Wohlenschwil entkorkt und als wahrhaftiger guter Tropfen getrunken. Dazu gabs auch Mineralwasser, Bier (zum Liedwesen der Nur-Weintrinker wenig beachtet) und Baslerläckerli. 
Urs: Das war ein gut gelungerner Anlasse, den wir gerne in einem nächsten Jahr wiederholen können - vielen Dank für die super Organisation !!!


Heinz hat uns ein paar Bilder in sein so geliebtes Picasa gestellt.

zurück zum Seitenanfang

Bilder von Bruno Meier:

 Highlight Games  Highlight Games  Highlight Games
 Highlight Games  Highlight Games  Highlight Games
 Highlight Games  Highlight Games  Highlight Games
 Highlight Games   

 


zurück zum Seitenanfang

Kochen im Weissen Kreuz - 13. November

Am 13. November kochten wiederum Männerriegler (Urs Gretener, Rico Herzig, Werner Läuchli, Moritz Maspoli, Hansruedi Zurkirch, Bruno Meier) für die Gäste von Agnes im Weissen Kreuz ein 4-Gang Menü. In den eingeschränkten Verhältnissen zu kochen ist eine Herausforderung an sich. Die zu bewältigen verlangt als erstes Gebot: Teamarbeit. Die Gäste fühlten sich ausgesprochen wohl in der gemütlichen Umgebung im Weissen Kreuz und genossen den Abend bis in den Sonntagmorgen.

zurück zum Seitenanfang

 2010_wkkochen  2010_wkkochen  2010_wkkochen
 2010_wkkochen  2010_wkkochen  2010_wkkochen
 2010_wkkochen  2010_wkkochen  2010_wkkochen
 2010_wkkochen  2010_wkkochen  2010_wkkochen
 2010_wkkochen  2010_wkkochen  2010_wkkochen
 2010_wkkochen  2010_wkkochen  2010_wkkochen
 2010_wkkochen  2010_wkkochen  2010_wkkochen
 2010_wkkochen  2010_wkkochen  2010_wkkochen
 2010_wkkochen  2010_wkkochen  2010_wkkochen
 2010_wkkochen   


zurück zum Seitenanfang