Reisebericht Männerriegenreise 21.+22. August

(von Gerhard Zimmermann)

"S'Cüpli wird im Swimming-Pool serviert", stand auf der Einladung zur diesjährigen Reise der Männerriege Mellingen. Der bewährte Reiseleiter, Hansruedi Emmenegger, hatte, wie üblich, wieder eine Überraschung bereit. Hoch über dem Baldegger-See wurde von seinen Bekannten Edith und Urs ein Frühstück offeriert und zusammen mit Yvonne serviert, das den Vergleich mit einem 5-Sterne-Hotel nicht zu scheuen brauchte.
Anschliessend gings weiter mit dem Pneuma-Trans-Kleinbus zur Alp Heiti oberhalb von Alpnach. Nun hiess es, den Rucksack zu Schultern. Über einen, über weite Strecken morastigen Weg mit steilen Aufstiegen, erreichten die 16 Männerriegler nach rund 4-stündiger Wanderung ziemlich müde das Berghotel Langis an der Glaubenberg-Strasse. Das feine Nachtessen, das anschliessend serviert wurde, weckte wieder die Lebensgeister und es wurde ziemlich spät beim Jass-und Sprücheklopfen.
Am Sonntag, nach einem ausgiebigen Brunch, gings mit dem Bus nach Sachseln. Die ausgiebig genossenen Älplerrösti und die Käsesuppe erleichterten den folgenden Aufstieg nach Schwendli nicht sehr. Bei einem Häuschen mit beschwerlichem Zugang aber mit herrlicher Aussicht auf den Sarnersee und die gegenüberliegenden Berge, wartete eine weitere Überraschung auf die Männerriegler. Sepp Suter, ehemaliger Lehrmeister von Hansruedi, lud zum Apero ein. In gemütlicher Runde wurde rege geplaudert und die weiteren Aktivitäten besprochen. Zwei Männerriegler hatten sich bereits auf den Weg nach Melchsee-Frutt gemacht. Eine weitere Gruppe entschloss sich, nach Flüeli-Ranft zu wandern und der grössere Teil zog es vor, die Pause noch etwas zu verlängern und dann auf dem bequemsten Weg nach Flueli-Ranft zu gelangen.
Nachdem alle in Flueli-Ranft eingetroffen waren und den Durst gelöscht hatten, wurde die Heimreise angetreten.
Die Männerriegenreise wurde aus Rücksicht auf das Jubiläum der Stadtmusik um ein Wochenende vorverlegt. Belohnt wurde dieser Entscheid durch zwei schöne, abwechslungsreiche Tage bei herrlichem Wetter.

Hier gehts zur Männerriegenreise Bildergallery