Photo Gallery 2011


 GP-SkiweekendGP-AuffahrtGP-Nachtmarsch

 GP-ReusstalcupGP-MinigolfGP-Fischbach

GP-PetanqueGP-HighlandGP-Metzgete


zurück zum Seitenanfang

Skiweekend in Vella, 14.-16. Januar 2011

Unser Rico Herzig stellte wiederum sein Ferienhaus für unser Skiweekend am 14.-16. Januar 2011 zur Verfügung. Am Freitag reisten bereits Rico, Wolfgang, Urs G., Moritz, Heinz L. und Bruno nach Vella. Das strahlende Wetter reizte uns am Nachmittag auf die Piste. Trotz sehr knapper Schneeverhältnissen war das Skifahren auf den kunstbeschneiten Pisten reines Vergnügen. Die beanspruchten Knie verhalfen uns dann zu einem frühen Apéro bei Silvia auf der Sonnenterasse. Die von Rico (oder Esther?) vorbereiteten Schinken im Brotteig erlaubten bis zum Nachtessen einen Jass und wir genossen danach ein perfektes Essen. Nach einem Besuch in der Blockhütte und zurück in der Wohnung spielten wir das Buchstabenspiel von Heinz und danach einen harten Molotow-Jass, der uns leider die Nachtruhe bis 05:00h verzögerte. Am Samstag trafen Kurt, Werner und Hansruedi E. vor dem Frühstück (mit dem Zopf und Brot von Erika) ein und danach gings bei leicht bewölkten Wetter wieder auf die Piste und später ins Toi-Toi zum gemeinsamen Apéro mit den Fussgängern und Handicapierten. Nach einem kurzen Jass in der gemütlichen Wohnung gings zum vorzüglichen Nachtessen in die Ustria Trutg. Danach fuhr Wolfgang nach Hause und der Rest machte einen Kurzabstecher ins Blockhaus und zurück zum 7-er Molotow in die Wohnung, während dem 3/4 des Frühstücksalamis verlustig gingen. Diesmal war doch etwas früher Nachtruhe. Bei wolkenlosem Himmel gings am Sonntag auf die Piste und wir genossen die überraschend guten Schneeverhältnisse. Um 16:00 Uhr begann die zeitaufwendige Rückreise nach Mellingen in Etappen.
Alle Teilnehmer bedanken sich bei Rico für die wunderschönen Tage in Vella und bei Erika für die schmackhaften Backwaren. Das nächstjährige Skiweekend wurde bereits vorbesprochen ...
Vielen Dank an Heinz Lindinger für das Erstellen des Picasa-Album.
Album anzeigen
Diaschau abspielen


zurück zum Seitenanfang

Auffahrtsbummel Männerriege - 2. Juni 2011

Der diesjährige Auffahrtsbummel wurde von Peter Frey und Urs Rieser perfekt organisiert. Um 09:30 Uhr trafen sich 11 Männerriegler mit 4 Frauen bei leicht bewölktem Wetter auf dem Bahnhof Heitersberg und fuhren mit dem Postauto unter Anleitung von Peter nach Brugg. Von dort ging’s Richtung Habsburg, wo bereits eine Kaffeepause eingelegt wurde. Bei angenehmem Wanderwetter marschierten wir Richtung Scherz zur Mittagsrast, wo uns Urs bereits mit rauchendem Feuer und einem Bierlager im Bach erwartete. Wir genossen die Würste vom Feuer und den Kaffee von Urs. Danach ging’s bald weiter Richtung Chärnenberg und  Schloss Wildegg, wobei das Marschtempo ständig zunahm. Nach einem kurzen Halt beim Schloss marschierten wir weiterhin zügig zum Bahnhof Wildegg und von dort mit der SBB nach Brugg und dem Postauto zurück nach Mellingen. Nochmals herzlichen Dank unseren Organisatoren Peter und Urs – es war ein sehr schöner Ausflug. Einziger Wehrmutstropfen war die relativ knappe Teilnehmerzahl – die andern haben etwas verpasst …
Hier gehts zu den Bildern von Heinz Lindinger.


zurück zum Seitenanfang

Nachtmarsch in Künten 8. Juni 2011

Der diesjährige Nachtmarsch fand am Mittwoch 8. Juni in Künten statt. 9 MrM’er haben sich unsere Vereinsfarben an diesem Anlass vertreten. Unter der Führung von Heinz Lindinger gaben sie ihr bestes in Disziplinen wie: Sandbob fahren, Ball mit Seilen transportieren, Milch, Käse und Honig erschmecken, Büchsen umspritzen, melken etc. Bei leicht regnerischem Wetter machte der Plauschwettkampf grossen Spass und nach dem üppigen Raclette waren alle gespannt auf das Rangverlesen. Unsere Mannen mit dem Namen Cluo11 Mellingen erreichte unter den 35 Teilnehmern den guten 4. Rang, nur ein Punkt fehlte zur bronzenen Auszeichnung und knapp vor der bemerkenswerten Frauschaft des FTV Mellingen. Hier die Rangliste des Anlasses.
Vielen Dank an Heinz Lindinger für das Erstellen des Picasa-Album:
Album anzeigenDiaschau abspielen.
Nachricht von Heinz Lindinger:
Vielen Dank für die Teilnahme, den Einsatz und den kameradschaftlichen Umgang während und nach dem "Wettkampf". Ich hoffe, dass wir in einem Jahr in Niederrohrdorf wieder neue Aufgaben lösen werden. Vielleicht können wir eine zweite Mannschaft melden, oder sogar Teilnehmer aus der "Senioren-Gruppe".


zurück zum Seitenanfang

13. Reusstalcup  Samstag 18. Juni 2011

Der 13. Reusstalcup, das Freundschaftsturnier im Faustball der Männerturner Mägenwil, Wohlenschwil und Mellingen, fand wegen des ungünstigen Wetters dieses Jahr erstmals in der Halle statt. Das tat jedoch der Intensität und dem sportlichen Geist keinen Abbruch. In 10 Spielen (jeder gegen jeden) wurde um jeden Ball  gekämpft und den zahlreichen Zuschauern neben Sportsgeist und Fairness auch Unterhaltung geboten. Bereits im ersten Spiel erkämpfte sich Mellingen 2 gegen Mellingen 1 ein Unentschieden und freute sich entsprechend. So kam es im Verlauf des Nachmittags überraschend beim letzten Spiel von Mellingen 2 gegen Wohlenschwil 1 zur Entscheidung über den Turniersieg. Hier setzten sich dann erwartungsgemäss Wohlenschwil 1 deutlich durch und konnten sich über den Turniersieg (7 Punkte) und die Entgegennahme des neuen Pokals, von Coiffeur Franz Meier gestiftet, freuen. 2. Wurde Mellingen 1 (5 Punkte) knapp vor der überraschenden Mellingen 2 mit der gleichen Punktzahl, aber schlechterem Ballverhältnis. Der 4. Rang ging an Mägenwil und 5. wurde Wohlenschwil 2. Als Trost blieb Mellingen 1, dass sie den 6 Mal ausgespielten Pokal (von Erika Schibli gespendet) mit insgesamt 3 Siegen in ihren Besitz nehmen konnten. Nach dem Spiel und der Siegerehrung sassen alle Teams und Zuschauer noch für ein paar Stunden zusammen und genossen die Freundschaft bei Getränken, Gegrilltem, Kuchen und frischen Erdbeeren mit Rahm. Die Faustballer freuen sich schon jetzt auf den nächsten Reusstalcup am 23. Juni 2012 in Wohlenschwil.

zurück zum Seitenanfang

Rangliste des 13. Reusstalcup

1.

Wohlenschwil 1

7 Punkte

+ 31 Bälle

2.

Mellingen 1

5 Punkte

+ 12 Bälle

3.

Mellingen 2

5 Punkte

- 10 Bälle

4.

Mägenwil

2 Punkte

- 11 Bälle

5.

Wohlenschwil 2

1 Punkt

- 22 Bälle

zurück zum Seitenanfang

 2011_reusstalcup  2011_reusstalcup  2011_reusstalcup
 2011_reusstalcup  2011_reusstalcup  2011_reusstalcup
 2011_reusstalcup  2011_reusstalcup  2011_reusstalcup
 2011_reusstalcup  2011_reusstalcup  2011_reusstalcup
 2011_reusstalcup  2011_reusstalcup  2011_reusstalcup
 2011_reusstalcup  2011_reusstalcup  2011_reusstalcup
 2011_reusstalcup  2011_reusstalcup  2011_reusstalcup
 2011_reusstalcup  2011_reusstalcup  2011_reusstalcup


zurück zum Seitenanfang

Minigolf 28. Juni

nach einem unterhaltsamen Minigolf-Wettkampf in Windisch wurden wir von  "Unseren Meisterköchen" kulinarisch im neuen Vereinshaus verwöhnt. Angefangen mit mundigem Birmenstorfer Rebensaft und leckerem Gebäck, zwischendurch ein excellenter Salat, und weiter zum eigentlichen Hauptgang wurde das feudale Essen mit einem feinen Dessert abgerundet.
VIELEN HERZLICHEN DANK.   
H.L. der Hof-Fotograf: Album anzeigen  Diashow abspielen


zurück zum Seitenanfang

Faustballturnier in Fischbach (LU) -
9. Juli 2011

Wenn Engel in Gelb reisen scheint die Sonne! Eine aufgestellte und gut gelaunte Mannschaft (Adrian, Bruno, Felix, Urs G., Wolfgang, Urs R.) hat sich gut geschlagen an diesem Wochenende. Unterstützung am Spielrand erhielten wir durch den Coach Beat Käch sowie den zwei Supporter Heinz Lindinger und Peter Frey. Natürlich nicht zu vergessen die weibliche Fangruppe.

Der Veranstalter MR Fischbach (LU) hatte dieses Jahr 10 Mannschaften eingeladen. Für die Vorrunde wurden die Mannschaften in zwei Gruppen unterteilt. Da nur ein Rasenfeld zur Verfügung stand wurden einige Vorrundenspiele in der Halle gespielt. Zu gutem Glück mussten wir nur ein Spiel in der kleinen Halle bestreiten. Die Rangspiele wurden alle wieder auf Rasen ausgetragen.

Das erste Spiel gegen MR Ettiswil gewannen wir mit 18:15. Das zweite Spiel wurde in der Halle gegen Hergiswil ausgetragen wo wir etliche Schwierigkeiten hatten mit dem kleinen Spielfeld. Wir verloren 22:31. Aus den letzten zwei Spielen der Vorrunde konnten wir noch zwei Punkte herausholen. Resultate: Sieg gegen Langnau 18:15 sowie eine Niederlage gegen Sumiswald 16:19. Somit erreichten wir in der Vorrunde mit vier Punkten den 3. Rang von 5.

Das Rangspiel um den fünften oder sechsten Rang bestritten wir gegen Lotzwil. In einem dramatischen Spiel mussten wir uns mit einem Ballpunkt (15:16), trotz Unterstützung am Spielrand, geschlagen geben. Die Bilanz: Einen sechsten Platz in einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld von 10 Mannschaften.

Erwähnenswert ist das Mellingen auch im Final noch etwas zu sagen hatte. Beat Käch leitete den Final als Schiedsrichter souverän.

Turnier Rangliste und Bilder: Album anzeigen  Diashow abspielen


zurück zum Seitenanfang

Pétanque-Wettstreit in Tägerig - 12. Juli 2011

18 interessierte Männerriegler wurden bereits zum zweiten Mal mit Pétanque vertraut gemacht. Mit etwas Wettkampfglück wurden Spiele gewonnen, leider aber auch verloren. Tatsache aber ist, dass der Spass an dieser Sportart bei den meisten Teilnehmern im Vordergrund stand. Bei Wurst mit Brot und entsprechenden Flüssigkeiten wurden die Wettkämpfe beendet. Für die Gastfreundschaft der Pétanque-Freunde Tägerig sei an dieser Stelle herzlich gedankt. H.L.
Album anzeigen
  Diashow abspielen


zurück zum Seitenanfang

Highland Games - 16. August 2011

Wieder einmal haben Urs und Wolfgang für uns einen super Wettkampfabend organisiert. Auch 6 Senioren nahmen daran teil und massen sich im Kugelstossen, Nageln, Dartwerfen und Schleuderball. Bei den Aktiven kam noch die Disziplin Baumwerfen dazu. Alle Teilnehmer hatten grossen Spass am abwechsungsreichen Wettkampf, auch wenn nicht jedem alle Disziplinen nach seinen Vorstellungen gelang. Nach dem Wettkampf ging's ins Weisse Kreuz zum Speckessen. Dabei konnten  2 Seiten Speck vom Reusstalcup und eine Seite vom Faustballturnier in Fischbach (LU) aufgetischt werden. Agnes spendierte das Brot, Marcel das Getränk. Nochmals genossen alle die gemütliche Atmosphäre bei Agnes und liessen sich neben dem Speck auch die Schwarzwälder vom Geburtstagskind Heinz Lindinger munden. Ein gelungerner Abend, den alle Nichtteilnehmer vermissen müssen.
Urs Rieser machte ein paar Bilder an diesem Abend. Ihm und Agnes - Vielen Dank.

zurück zum Seitenanfang

 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames
 2011_HighlandGames  2011_HighlandGames  2011_HighlandGames


zurück zum Seitenanfang

Metzgete im Vereinshaus - 18.+19. Nov. 2011

Am Freitag den 18. und Samstag den 19. November ab 17:00h bzw. 11:00h führten wir Männerriegler mit Unterstützung unserer ehemaligen Wirtin Agnes eine "Metztgete wie im Weissen Kreuz" durch. Das Angebot umfasste Blut-, Leber- und Bratwürste mit Rösti, Apfelschnitzen oder Sauerkraut sowie Koteletts und ein beschränktes Getränkeangebot und leichte Desserts. Wir wurden positiv überrascht durch den Zuspruch, den unsere 1. Metzgete bei den Liebhabern fand. Unser  Plakat in den Geschäften von Mellingen wurde scheinbar gut beachtet und wir durften an den beiden Tagen ca. 350 Gäste bedienen. Am Freitagabend zwischen 19:00h und 21:00 wurden wir förmlich überrannt und spürten unsere Grenzen bezüglich Bedienung. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Betroffenen für überlange Wartezeiten entschuldigen.       
Urs Gretener hat die folgenden Bilder "geschossen".

zurück zum Seitenanfang

 2011_Metzgete  2011_Metzgete  2011_Metzgete
 2011_Metzgete  2011_Metzgete  2011_Metzgete
 2011_Metzgete  2011_Metzgete  2011_Metzgete
 2011_Metzgete  2011_Metzgete  2011_Metzgete
 2011_Metzgete  2011_Metzgete  2011_Metzgete


zurück zum Seitenanfang